Künstliche Wimpern Fehler: Die Dos und Donts

Unsere Augen müssen für ein schönes Augen-Makeup einiges aushalten und vieles mit sich machen lassen - nicht immer spielen sie sofort bei allem mit, sondern tränen, brennen und jucken. Das kann auch beim ersten Anbringen und Tragen von künstlichen Wimpern passieren. Das heißt aber nicht, dass man keine künstlichen Wimpern verträgt und für immer auf sie verzichten muss. Gebt euren Augen Zeit, sich an das fummelige kleine Ding zu gewöhnen.

Wenn ihr nach unseren Anleitungen vorgegangen seid, dürfte mit euren Augen und den künstlichen Wimpern eigentlich nicht viel falsch gelaufen sein. Dennoch bekommen wir immer wieder Anfragen und Zusendungen, die sich um weitere Fragen rund um Augen-Makeup, künstliche Wimpern und allgemeines Styling drehen.

Ihr fragt, wir antworten

Deshalb nachfolgend unsere Dos und Donts, die euch sicherlich weiterhelfen - mit dabei sind auch Anfragen, bei denen wir nicht wissen, ob sie ganz ernst gemeint waren, wir beantworten sie aber trotzdem.

Falsche Wimpern wiederverwenden

Wie oft kann man künstliche Wimpern wiederverwenden?

Das ist von Produkt zu Produkt unterschiedlich und hat auch sehr viel mit der richtigen Handhabung und Pflege der künstlichen Wimpern zu tun. Entfernt man die Wimpern am Abend vom Auge, sollten die Bänder unbedingt von Kleberrückständen, Mascara und anderen Schminkresten befreit werden. Dabei helfen Makeup-Entferner oder spezielle Wimpernkleber-Entferner. Wenn man seine künstlichen Wimpern in dieser Form ordentlich "pflegt", haben wir die Erfahrung gemacht, kann man sie sogar bis zu zehnmal wiederverwenden - hierbei kommt es allerdings auch auf die Qualität der künstlichen Wimpern an.

Eylure Lift Off Wimpernentferner

Eylure Lift Off Wimpernentferner
Schnell und unkompliziert
Schmerzfrei
Entfernt gut
Verkauf durch
Amazon

ARDELL LashFree Individual Eyelash Adhesive Remover

ARDELL LashFree Individual Eyelash Adhesive Remover
Sanft und sicher
Auch für einzelne Wimpern
Entfernt Wimpernverlängerungen
Verkauf durch
Amazon

Nivea Sanfter Augen Make-Up Entferner

Nivea Sanfter Augen Make-Up Entferner
Mit Provitamin B5
Für sensible Haut
Löst Kleberreste schnell und sanft
Verkauf durch
Amazon

Was mache ich falsch?

Ich reiße mir abends beim Entfernen der künstlichen Wimpern oft einige Härchen meiner eigenen Wimpern mit aus. Was mache ich falsch?

Auch uns passiert das hin und wieder, wenn wir die künstlichen Wimpern "abziehen" wollen, dass dann eigene Wimpern am Wimpernband kleben bleiben. Wir haben deshalb beobachtet, dass es dazu häufig dann kommt, wenn wir die künstlichen Wimpern morgens unsauber am eigenen Wimpernkranz befestigt haben. Deshalb sollte man diesen Schritt mit besonderer Sorgfalt den eigenen Wimpern gegenüber durchführen - sonst sehen die eigenen Wimpern irgendwann ziemlich gerupft aus. Ganz zu schweigen davon, dass es auch ziemlich weh tut, wenn beim Abziehen der künstlichen Wimpern, eigene mit rausgerissen werden.

Schwimmen, Sport und Sauna

Kann man mit künstlichen Wimpern ganz normal schwimmen und Sport machen? Halten sie auch in der Sauna?

Auch hier haben wir selbst die Erfahrung gemacht, dass die Robustheit der künstlichen Wimpern von der Qualität der Wimpern und des verwendeten Klebers abhängen - und von der Sorgfalt beim Anbringen. Wer den Kleber ausreichend auf dem Wimpernband verteilt hat, gut aushärten lassen und festgedrückt hat, der hat bei sportlichen Aktivitäten mit den künstlichen Wimpern eher keine Probleme. Tauchen würden wir mit ihnen allerdings nicht - Wasser tut dem Kleber nicht gut. Saunagänge waren für uns bisher kein Problem, hier ist es ja in der Regel eher trocken-heiß. Wenn euch allerdings der Schweiß in Strömen vom Kopf hinunter in die Augen fließt, kann da wohl auch kein Kleber richtig halten. Am besten ist es ja sowieso, wenn man in die Sauna ungeschminkt geht.


Notice: Trying to access array offset on value of type null in /var/www/vhosts/krooked.de/httpdocs/frontend/inc/functions.php on line 241